Newsletter

    Food/ Muffins/Gebäck/ Vegetarisch

    Schnelle Cornflakes-Cookies

    Cornflakes-Cookies

    Passend zur Adventszeit hört ihr nun auch mal wieder von mir! Nach einer kurzen Blogpause starte ich nun wieder mit jeder Menge neuer Rezepte für euch. Also seid gespannt!  
    Starten möchte ich heute mit meinen Lieblingskeksen! Das Rezept für die Cornflakes-Cookies habe ich mal von meiner Mutter bekommen. Und genau wie sie, liebe ich schnell gemachte Kekse. Die Weihnachtszeit ist ja eh immer ein bisschen stressig und voll mit Terminen wie Geschenkeshopping, Weihnachtsmarktbesuchen und Firmenfeiern.  Hinzu kommt: selbstgebackene Kekse sind bei uns zuhause meist schneller verputzt als man gucken kann 😁 Daher ist so ein schnelles, aber sehr leckeres Keksrezept genau das Richtige. Kein langes Warten, weil der Teig ruhen muss, kein langes Ausrollen, kein Dekorieren… Natürlich macht es mir auch Spaß manchmal ein paar aufwändigere Kekse zu backen, aber manchmal muss es einfach schnell gehen 😉

    Cornflakes-Cookies

    Der Teig der Cornflakes-Cookies lässt sich sehr einfach zusammenrühren. Wichtig ist nur, dass man beim Unterrühren der Cornflakes keinen elektrischen Handrührer benutzt. Das hatte meine Mutter mal ausprobiert, woraufhin die Cornflakes durch die Geschwindigkeit total zerkleinert wurden und den Keksen nach dem Backen nicht mehr den richtigen Crunch gaben. Also: lieber mit einem Löffel vorsichtig unterheben 😉 
    Ist der Teig fertig, lässt er sich übrigens kinderleicht mit zwei Teelöffeln auf ein Backblech häufen. Sofern nicht schon ein bisschen was vom rohen Teig in euren Mündern landet (zu viel solltet ihr aber nicht naschen, weil ja auch ein Ei und Backpulver im Teig ist)… 🤫

    Cornflakes-Cookies

    Cornflakes-Cookies

    Portionen: 1,5 Bleche
    Dauer: 20 Minuten

    Zutaten

    • 125g Margarine
    • 75g Puderzucker
    • 1 Päck. Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Ei
    • 175g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 75g Cornflakes
    • 100g Schokotröpfchen

    Zubereitung

    1

    Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

    2

    Die Margarine, den Puderzucker, den Vanillezucker sowie das Salz in eine Rührschüssel geben und cremig rühren.

    3

    Das Ei unterrühren. Danach Mehl und Backpulver hinzufügen.

    4

    Zum Schluss die Cornflakes und die Schokotröpfchen mit einem Löffel unterheben (wichtig: NICHT mit den Handmixer, sonst gehen die Cornflakes alle kaputt).

    5

    Den Cookie-Teig mit zwei kleinen Teelöffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech häufen und ca. 10 Minuten im Ofen backen. Wenn die Cookies goldgelb sind, sind sie perfekt!

    Cornflakes-Cookies

    Ich werde heute glaube ich noch ein paar Backbleche mit den Keksen backen und diese dann in kleine Tütchen packen, um sie zu verschenken! Selbstgemachte Geschenke aus der Küche sind wirklich schöne Mitbringsel. Auch zum Nikolaus oder zu Weihnachten! Kennt ihr zum Beispiel schon meine Backmischung für Gebrannte Mandeln oder den Toffifee-Likör? Auch schöne Geschenkideen 😊

    Wünsche euch eine schöne Adventszeit!