{Let’s cook together} Bandnudeln mit Mittelmeergemüse

Heute habe ich mal wieder ein köstliches und sommerliches Rezept für euch! Das Thema von Let’s cook together war diesen Monat nämlich „Dein Rezept des Sommers 2016“. Und da ich dieses Jahr Urlaub in der Türkei gemacht habe, musste ich direkt an Nudeln mit Mittelmeergemüse, also Aubergine, Zucchini und Paprika denken! Das gab es dort nämlich so gut wie täglich beim Buffet 😀 Ist aber auch verdammt lecker…


Drucken
Bandnudeln mit Mittelmeergemüse
Portionen: 4
Einkaufsliste
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 2 rote Paprika
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Bandnudeln
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian, Basilikum (gerebelt)
So wird's gemacht
  1. Die Nudeln nach Packungsanweisund bissfest garen.
  2. Aubergine, Zucchini und Paprika gründlich waschen und putzen. Anschließend in etwa 2cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin braten. Wenn diese weich sind, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  4. Etwas Öl nachgießen und Zucchini, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch bissfest garen. Danach die Auberginenwürfel wieder dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer, Thymian und Basilikum würzen.
  5. Die Nudeln mit dem Gemüse mischen und servieren.

 

Ich finde das Rezept wirklich super für heiße Sommertage (davon haben wir ja zum Glück momentan auch noch welche in Deutschland!). Keine Sahnesoße, die schwer im Magen liegt und man bekommt von dem Gericht auch nicht noch zusätzliche Hitzewallungen 😀

Wenn ihr das Rezept mal ausprobiert, schreibt mir unbedingt, wie es euch gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.