Zeichenupdate: Pastelliges Dreieckmuster

Heute gibt es nur einen sehr kurzen Post, da einfach soo wundervoll warmes Wetter draußen ist und ich vermute, dass auch ihr den Tag lieber draußen und unterwegs als vor dem PC verbringt 🙂 In den letzten Tagen war mir allerdings zeitweise etwas langweilig und ich habe ein, wie ich finde, sehr schönes Bild angefangen, dass ich heute zuende gezeichnet habe. Und das möchte ich euch ja auf keinen Fall vorenthalten!

Die Farben habe ich bei diesem Bild deswegen sehr pastellig gewählt, weil ich mir gedacht habe, dass sie sehr gut zum Frühling passen und einander gut ergänzen. Und das Dreieck-Muster kam mir spontan in den Sinn 😀 Sieht wie ich finde sehr harmonisch aus und lässt das Bild nicht zu überfüllt aussehen. Im Nachhinein hätte ich übrigens weniger Dreiecke bunt ausgemalt, sondern mehr weiße Flächen gelassen, damit das Bild etwas unstrukturierter wirkt…ist mir aber, wie gesagt, erst nach dem Zeichnen und beim Betrachten des Gesamtbildes aufgefallen 😉

Ihr könnt mir ja mal eure Meinung dazu da lassen und wenn ihr mögt kann ich euch öfter mal ein Update meiner Zeichnungen oder aber Anleitungen und Tipps diesbezüglich geben! Und wenn ihr Fragen bezüglich dieses Bildes habt, nur raus damit 😉

Mit den (paar) Bildern verabschiede ich mich auch schon, denn es wartet ein frisch gedeckter Tisch beim Grillabend auf mich…hmmm…

 

 

* Der Beitrag wurde auf creadienstag verlinkt

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. gefällt mir total gut mit den Dreiecken..
    wa smir weniger gefällt ist die amerikanisch schreibweise 😀
    Aber jetzt hab ich echt bock auch sowas schönes in mein Skizzenheft zu zeichnen und vielleicht auch aufzuhängen.. mal sehen 🙂

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.