Go Back
Flammkuchen
Vorbereitung
35 Min.
Zubereitung
10 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
 
Portionen: 2 Flammkuchen
Einkaufsliste
Flammkuchen-Teig
  • 500 g Mehl
  • 60 g Olivenöl
  • 120 g Wasser
Belag Elsässer Art (pro Flammkuchen)
  • 100 g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 Frühlingszwiebel
  • 125 g Speckwürfel
Belag mit Himbeeren (pro Flammkuchen)
  • 100 g Crème fraîche
  • Zimt & Zucker
  • TK-Himbeeren (alternativ: Beerenmischung)
So wird's gemacht
Flammkuchen-Teig
  1. Mehl, Olivenöl und Wasser zu einem Teig verkneten.

  2. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

  3. Backofen auf 250°C Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

  4. Den Flammkuchen-Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und auf das Backpapier legen.

  5. Gewünschten Belag darauf geben und für 20-25 Minuten im Backofen knusprig backen.

Belag Elsässer Art
  1. Frühlingszwiebel(n) in feine Ringe schneiden und waschen.

  2. Flammkuchen-Teig mit Crème fraîche bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Dann mit den Zwiebelringen und Speckwürfeln belegen.

Belag mit Himbeeren
  1. Flammkuchen-Teig mit Crème fraîche bestreichen. Mit Zimt und Zucker würzen.

  2. Die TK-Himbeeren auf dem Teig verteilen und nochmal mit Zimt und Zucker würzen.