Toffifee-Likör
Zubereitung
20 Min.
 
Einkaufsliste
  • 200 ml Korn (32% vol)
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 15 Toffifees (gefroren)
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
So wird's gemacht
Zubereitung mit Thermomix
  1. Die Toffifees einen Abend/Tag vor der Zubereitung des Likörs in das Gefrierfach legen. Am nächsten Tag die gefrorenen Toffifees in den Thermomix-Mixtopf geben und 20 Sekunden Stufe 10 zerkleinern.
  2. Den Zucker und das Ei hinzugeben und alles 5 Minuten bei 90° Stufe 3 erhitzen.
  3. Anschließend den Korn, die Sahne und die Milch dazugeben und nochmal 5 Minuten bei 90° Stufe 3 erhitzen.
  4. Die Abfüllflaschen währenddessen mit heißem Wasser auswaschen und einen Trichter zum Abfüllen bereitstellen.
  5. Ist der Likör fertig, direkt in die Flaschen abfüllen und kurz bei offenem Deckel lauwarm abkühlen lassen. Und dann heißt es: ab in den Kühlschrank und Prost!
Zubereitung ohne Thermomix
  1. Die Toffifees ebenfalls einen Abend/Tag vor der Zubereitung in das Gefrierfach legen. Am nächsten Tag dann die gefrorenen Toffifees zerkleinern und mahlen (z.B. mit einem Mixer, Mörser, Pürierstab).

  2. Anschließend die gemahlenen Toffifees mit dem Zucker und dem Ei in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Korn, die Sahne und die Milch dazugeben und nochmal auf kleiner Stufe anwärmen (nicht zu stark erhitzen, denn sonst gerinnt die Sahne und der Alkohol verdampft!).

  3. Die Abfüllflaschen wieder mit heißem Wasser auswaschen. Wenn ihr noch größere Toffifee Stückchen in der Masse habt, würde ich sie vor dem Abfüllen noch durch ein Sieb gießen.
  4. Danach einfach mit einem Trichter in die Glasflaschen füllen und kurz bei offenem Deckel lauwarm abkühlen lassen. Fertig!