Pancakes
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
15 Min.
Arbeitszeit
25 Min.
 
Portionen: 5 Pancakes
Einkaufsliste
  • 15 g Margarine
  • 1 Ei
  • 75 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 EL Zucker
  • 75 ml Milch
  • 2-3 EL Joghurt (Naturjoghurt oder griechischen Joghurt)
  • Öl für die Pfanne
So wird's gemacht
  1. Für besonders fluffige Pancakes als Erstes das Ei in einer Schüssel aufschlagen. Währenddessen die Margarine in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur schmelzen lassen und zum Abkühlen vom Herd nehmen. Die Milch und den Joghurt unter das schaumige Ei heben. Mehl, Backpulver und Zucker mit einem Schneebesen ebenfalls unterrühren. Zum Schluss muss nur noch die flüssige, etwas abgekühlte Margarine untergerührt werden.

  2. Eine Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen und etwas Öl hineingeben (nicht zu viel!). Mit einer Kelle etwas Teig in die Pfanne gießen und die Pancakes von beiden Seiten goldbraun anbraten.

  3. Zum Garnieren empfehle ich frische Früchte und zum süßen etwas Nutella, Honig, Ahornsirup oder Vergleichbares! Ich habe mich für Nutella und Bananen entschieden, da ich die Kombi wirklich sehr köstlich finde 😉 Auch wenn der Klecks Nutella eher nach einem Haufen ihr wisst schon was aussieht 😀