Zitronenlimonade
Portionen: 12 Gläser
Einkaufsliste
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Tassen Leitungswasser
  • 1,5 Tassen Zitronensaft (frisch gepresst aus ca. 4-5 Zitronen)
  • ca. 6 Tassen Wasser mit Kohlensäure
So wird's gemacht
  1. Den Zucker mit Leitungswasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  2. Währenddessen die Zitronen auspressen. Wenn der Zucker komplett geschmolzen ist bzw. sich im Wasser aufgelöst hat, den Topf vom Herd nehmen und den Zitronensaft hinzufügen.
  3. Anschließend den noch heißen Sirup durch ein feines Sieb gießen und in ein großes Gefäß füllen.
  4. Abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit dem Wasser mit Kohlensäure aufgießen. Je nach Geschmack auch mehr oder weniger als angegeben 🙂
  5. Als Deko könnt ihr noch 1-2 zusätzliche Zitronen in Scheiben schneiden oder ein paar Minzzweige in die Limo geben! An heißen Tagen sollten auch unbedingt ein paar Eiswürfel mit rein 😉