Fanta-Schmand-Kuchen
Fanta-Schmand-Kuchen
Vorbereitung
20 Min.
Zubereitung
30 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
 
Portionen: 1 Springform (Ø 28cm)
Einkaufsliste
Fanta-Boden
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 175 g Mehl
  • 1/2 Päck. Backpulver
  • 65 ml Öl (z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl)
  • 85 ml Fanta
Schmand-Creme
  • 300 ml Sahne
  • 1 Päck. Sahnesteif
  • 1 EL Puderzucker
  • 200 g Schmand
  • 1 große Dose Pfirsiche (ca. 450g Abtropfgewicht)
So wird's gemacht
Fanta-Boden
  1. Den Backofen auf Ober-/Unterhitze 175°C vorheizen.

  2. Den Zucker mit den Eiern schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Öl hinzufügen.

  3. Zum Schluss die Fanta vorsichtig unterrühren, damit nicht zu viel Kohlensäure entweicht.

  4. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, glatt streichen und ca. 25-30 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

Schmand-Creme
  1. Die Pfirsiche gut abtropfen lassen und die Hälfte davon in kleine Würfel schneiden. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden (für die Dekoration).

  2. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Den Schmand zusammen mit dem Puderzucker glatt rühren und die Sahne unterheben.

  3. Danach die Pfirsich-Würfel vorsichtig unterheben.

  4. Die Creme auf den abgekühlten Fanta-Boden streichen (am besten geht das mit einem Tortenring) und mit den Pfirsich-Scheiben dekorieren.
  5. Vor dem Verzehr ca. 1 Stunde kühlstellen.