Waffelsandwich für die Picknicksaison

Die Sonne im Nacken spüren, gemütlich im Gras lümmeln, Gänseblümchen pflücken, köstliche Snacks vernaschen, die Seele baumeln lassen und intensive Gespräche mit der Familie und Freunden. Na, habt ihr auch gerade an euer letztes Picknick gedacht? 🙂 Bei mir ist das Letzte leider schon viel zu lange her…Dabei ist es doch so einfach: Körbchen packen, Decke falten, auf’s Fahrrad steigen und ab auf die nächste grüne Wiese 🙂 Passend zur Picknicksaison hat übrigens Glossybox zu einer Blogparade mit dem Thema “Pretty Picknick” eingeladen! Und da der schönste Blogbeitrag mit einem Geschenk (rosa Mädchentraum: Glossybike inklusive Picknickkorb und Decke) belohnt wird, habe ich gestern das Handrührgerät geschwungen und das Waffeleisen angeheizt 😉 Herausgekommen sind diese wirklich köstlichen Waffelsandwiches! Ideal zum Mitnehmen für das nächste Picknick.

Waffelsandwich
Einkaufsliste
Waffeln
  • 60 g Margarine (+ etwas für’s Waffeleisen)
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 125 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 125 ml Milch
Schmandcreme
  • 250 ml Sahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 200 g Schmand
  • 250 g Erdbeeren
So wird's gemacht
Waffeln
  1. Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Ei schaumig rühren. Das Mehl, Backpulver und die Milch dazugeben und gut verrühren.
  2. Das Waffeleisen kurz vorheizen, mit etwas Margarine einfetten und den Waffelteig portionsweise hineingeben (ich nehme immer eine kleine Kelle zum Abmessen).
  3. Anschließend die Waffeln etwas abkühlen lassen und in „ihre kleine Herzen“ unterteilen.
Schmandcreme
  1. Die Sahne steif schlagen. Währenddessen den Puderzucker einrieseln lassen. Anschließend die Sahne vorsichtig unter den Schmand heben.
  2. Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.
  3. Für die Waffelsandwiches einfach ein Waffelherz mit der Schmandcreme bestreichen, ein paar Erdbeerscheiben darauflegen und das zweite Waffelherz als „Deckel“ andrücken.
  4. Wenn ihr wollt könnt ihr die Sandwiches dann noch mit ein wenig Puderzucker bestreuen und mit einem Holzstäbchen stabilisieren und festigen 🙂

 

Ich hoffe mein süßes Waffelsandwich Rezept gefällt euch 🙂 Wenn ihr auch noch an der Blogparade von Glossybox teilnehmen wollt, müsst ihr euch beeilen! Nur noch bis einschließlich morgen (1.8) könnt ihr Picknick Snacks und/oder Getränke einreichen und euer Glück versuchen 🙂 Ansonsten wünsche ich euch aber ganz viel Spaß bei eurem nächsten Picknick! Genießt die Sonne und die Natur.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.