7 Shades of Summer

Seid ihr auch so glücklich über die sonnigen Tage im Moment? Bei mir sind es gerade 30 Grad im Schatten auf der Terrasse! Manoman! Aber ich will mich keineswegs beschweren 😀 In Deutschland haben wir meiner Meinung nach sowieso viel zu wenige Sommertage… So, jetzt aber genug zum Wetter, schließlich möchte ich euch heute noch meine 7 liebsten Sommernagellacke für die „7 Shades of…“ Blogparade von Steffi zeigen! Ich habe mich, wie bereits gesagt, für 7 sommerliche Nagellacke entschieden. Sommer und Nagellack, das gehört für mich einfach zusammen. Nicht nur auf den Fingern, sondern auch auf den Füßen ist Nagellack im Sommer für mich Pflicht! Am liebsten trage ich im Sommer helle Farben (weiß, rosa, hellblau), als auch knallige Farben (pink, (orange)-rot). Ich finde einfach, dass diese Farben auf gebräunter Haut unglaublich toll aussehen! Auch wenn ich nur seeeehr langsam braun werde 😀

L’Oréal Paris Color Riche Le Vernis „French Riviera“, Inhalt: 5ml, Preis: 3,95€

Ich finde die Nagellacke von L’Oréal wirklich klasse! Sie haben eine gute Größe, sodass die Möglichkeit besteht, sie auch irgendwann mal aufzubrauchen 😀 Außerdem halten die Nagellacke wirklich lange auf den Nägeln (ca. 7 Tage)! Die Farbe „142 – French Riviera“ ist ein wirklich schönes sommerliches hellblau mit glänzendem Finish. Ich trage meistens zwei Schichten auf, damit der Lack nicht mehr streifig ist. Soweit ich weiß ist die Farbe leider nicht mehr in den Drogerien zu finden…Bei Amazon findet ihr den Nagellack aber noch 🙂

Essie Nagellack „blanc“, Inhalt: 13,5ml, Preis: 7,95€

Blanc ist wirklich ein Schneeweiß 😀 Sieht zu gebräunter Haut wirklich klasse aus. Leider etwas streifig im Auftrag, also solltet ihr unbedingt 2-3 Schichten auftragen 🙂 Das Finish ist meiner Meinung nach leicht cremig. Ich trage aber meistens sowieso noch einen glänzenden Topcoat auf! Was haltet ihr denn von weißem Nagellack? Viele mögen die „Tippex“-Nägel ja nicht so 😀

L’Oréal Paris Color Riche Le Vernis Top Coat „Boho Look“, Inhalt: 5ml, Preis: 3,95€

Ein Topcoat darf in der Sammlung an Sommerlacken natürlich nicht fehlen! Mein liebster Topcoat ist „Boho Look“ aus der Flower Bohème Limited Edition von L’Oréal. Enthalten sind feine rosa Blüten, Punkte und Striche (ich hoffe ihr versteht was ich meine :D). Wirklich toll wirkt der Topcoat auf einem hellen Basislack, wie zum Beispiel Essie blanc oder fiji. Mit den feinen Strichen hat der Nagel manchmal auch eine süße Donut-Optik 🙂 An den Topcoat könnt ihr auch noch über Amazon rankommen…

Essie Nagellack „fiji“, Inhalt: 13,5ml, Preis: 7,95€

Fiji war wirklich ein lang gehypter Nagellack… Zum Glück gibt es ihn mittlerweile im Standardsortiment von Essie! Ist ja auch irgendwie logisch, einen der Verkaufsschlager dort aufzunehmen 😀 Ähnlich wie blanc ist fiji eine wirklich schöne sommerliche Farbe! Leider auch etwas streifig im Auftrag…man benötigt auf jeden Fall 2, wenn nicht sogar 3 Schichten. Am Ende ist das Ergebnis aber wirklich toll: ein zartes, pastelliges, cremiges Rosa 🙂

Kiko Nail Lacquer „tea rose“, Inhalt: 11ml, Preis: 1,90€

Der Kiko Nagellack erinnert mich irgendwie immer an Erdbeereis 😀 Warum auch immer, denn eigentlich ist Erdbeereis ja viel heller! Eine Farbschicht ist bereits ausreichend, um den kräftigen pink/rosenholz Ton auf die Nägel zu bekommen. Insgesamt nutze ich die Nagellacke von Kiko übrigens sehr sehr gerne, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt!

Essie Nagellack „mrs always-right“, Inhalt: 13,5ml, Preis: 7,95€

Der rot-pinke Nagellack stammt aus der diesjährigen Bridal Limited Edition von Essie! Erst hatte ich beim Kauf noch mit mir gehadert, doch letztendlich musste ich ihn einfach haben 😀 Leider war er da schon überall ausverkauft…doch bei Douglas (der 5 Laden den ich ansteuerte) wurde ich zum Glück noch fündig! Und ich bin wirklich in Love mit der glänzenden Farbe 🙂 Auch er ist nach zwei Schichten komplett deckend, eine Schicht reicht auf die Schnelle aber auch aus 😉 Der Lack ist auch noch über Amazon zu bekommen!

Sooo, dass waren sie, meine meistgetragenen Nagellacke in der schönsten Jahreszeit des Jahres 🙂 Wenn ihr nun auch Lust habt, eure 7 Shades of…Summer via Blogpost zu präsentieren, dann könnt ihr noch bis zum 31.8 an der Blogparade teilnehmen.

Welche Farben gehören für euch zum Sommer?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.