Duftende Neuigkeiten: James Bond 007 for Women II

Naa, seid ihr auch gut in das Osterwochenende gestartet? Für mich gab es gestern und heute schon Ostereier und kleine Geschenke, denn morgen früh sitze ich schon im Flieger, auf dem Weg in die Sonne 🙂 Bin den Regen hier in Deutschland aber auch einfach leid… Mal gucken, ob ich euch etwas Sonne mitbringen kann 😉 Passend zur Osterzeit habe ich vor kurzem ein mittelgroßes Paket von Rossmann erhalten! Pakete sind doch immer toll, oder? Vor allem wenn sie überraschend kommen! Rossmann hat mir netterweise den neuen James Bond Duft für Frauen zum Testen zur Verfügung gestellt (danke dafür!) und nun möchte ich euch natürlich kurz berichten, was ich von dem Duft und der dazugehörigen Bodylotion halte! Vielleicht ist er ja auch für euch interessant.

Das Eau de Parfum „James Bond 007 for Women II“ ist, wie der Name schon sagt, der zweite James Bond Damenduft auf dem Markt. Seit dem 10.März ist er in den Rossmann-Filialen in den Größen 30ml (25€), 50ml (35€) und 75ml (45€) erhältlich 😉

Design

Ähnlich wie der erste James Bond Damenduft, ist der Flakon rundlich mit einzelnen Facetten, die das Licht leicht spiegeln und reflektieren. Auf mich wirkt der Flakon sehr elegant (ich stelle ihn mit Freude auf mein Parfumregal). Anders als der erste James Bond Damenduft, ist der Flakon aber nicht schwarz und dunkel gehalten, sonder durchsichtig und klar, sodass man die leicht rosa Flüssigkeit hindurch sieht. Den roségoldenen Hals finde ich besonders trendy 😉 Übrigens soll die Parfumflasche laut Hersteller an ein verführerisches Dekolleté einer Frau erinnern…

James Bond 007 for Women II ist im Gegensatz zu James Bond 007 for Woman kein Abendduft, sondern ein Tagesduft. Dies finde ich durch das Design sehr gut dargestellt. Dunkler Flakon = Abendduft, heller Flakon = Tagesduft. Easy peasy, oder?

Duft

Den Duft des Parfums würde ich als sehr blumig, fruchtig beschreiben. Ich schnuppere am stärksten die Himbeeren (Kopfnote) und die Rosen (Herznote), aber auch etwas die Vanille (Basisnote) heraus. Er ist sehr süßlich, aber dennoch sehr feminin. Meiner Meinung nach, ein durchaus guter Tagesduft. Da es ein Eau de Parfum ist, hält der Duft auch einige Stunden auf der Haut und verfliegt nicht schon nach wenigen Sekunden (großer Pluspunkt!).

  • Kopf: Edelhimbeeren, Rosa Pfeffer, Rosa Freesien
  • Herz: Brombeeren, Black Baccara Edelrosen, Sonnengardenien, Rosa Oleander
  • Basis: Zedernholz, Vanille, Seidiger Moschus, Leder

Bodylotion

Zum Parfum gibt es natürlich auch eine passende Bodylotion! Der Duft passt natürlich ideal zum Parfum, auch wenn er etwas abgeschwächter ist. Meiner Meinung nach, ist die Bodylotion ein gutes Extra, wenn man es in einem Kombipack mit dem Parfum kauft. Einzeln würde ich mir die Lotion aber nicht kaufen, da sie nicht ganz so pflegend und feuchtigkeitsspendend ist, wie andere Bodylotions…Aber meinen Erfahrungen nach, ist dies bei allen Parfum-Bodylotions so 😀

Fazit

Ich kaufe ja immer gerne Parfum in der Drogerie, dort passen Preis-Leistung meiner Meinung nach am Besten. Vor allem für Düfte, die ich täglich auftrage, muss ich nicht unbedingt 100€ auf den Tisch blättern 😀 Richtig teure Parfums hebe ich mir lieber für besondere Augenblicke auf. Ich glaube in der Uni, erschnuppert sowieso keiner, ob ich nun ein teures Markenparfum aus der Parfümerie oder ein mittelteures Parfum aus der Drogerie trage 😀 Den James Bond Duft trage ich momentan wirklich sehr gerne im Alltag. Und er scheint bei meinen Freunden/meiner Familie auch gut anzukommen, denn ich habe schon ein paar Komplimente zu ihm bekommen. Ich hoffe allerdings nicht, dass der Duft auch den Mücken und Moskitos im Urlaub so sehr gefällt…

Wünsche euch schöne Ostertage mit euren Familien und Freunden! Hoffentlich findet ihr alle versteckten Ostereier 😉

Habt ihr den James Bond Damenduft auch schon im Rossmann-Regal entdeckt? Und, machte euch der Flakon neugierig, mal zu schnuppern?

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.