Der Herbst ist da: Catrice FALLosophy

Lange lange habe ich schon die Catrice Limited Edition FALLosophy bei mir liegen. Teils sind die Produkte sogar schon zu meinen All Day Favourites im Herbst geworden! Und irgendwie habe ich durch die regelmäßige tägliche Nutzung ganz vergessen, euch mal von der Limited Edition zu berichten! Da sie mir aber sooo gut gefällt, will ich das aber unbedingt nachholen. Die LE von Essence, die ich euch letzten Monat gezeigt habe, hat mir ja eher mittelmäßig gefallen…Aber in die LE von Catrice war ich ehrlich gesagt direkt beim ersten Anblick verliebt 🙂 „FALLosophy“ passt aber auch einfach perfekt zum Herbst.  Die Farben sprühen nur so vor Herbstlichkeit! Und mal am Rande: die Produktnamen klingen auch ganz fantastisch (Robin Wood, Berrytale, Rustic Rose) Und auch das Design passt ganz hervorragend zur Jahreszeit. Ein filigranes Ahornblatt ziert die meisten Produkte. Die Lidschatten haben sogar eine künstlerische Blatt-Prägung 😉

Matt Eye Shadow „Mauving Leaves“ (C02), „Berrytale“ (C03), Preis: 2,79€, Inhalt: 2g *

Die beiden Lidschatten die ich habe sind beide matt und sind wirklich seeeehr gut pigmentiert 😀 Ich habe beim ersten Auftragen auch etwas zu viel auf dem Pinsel aufgetragen und war ziemlich überrascht, wie gut die Farbabgabe war! Aber die Lidschatten lassen sich super schichten und auch toll verblenden. Ich nutze den flieder Lidschatten (C03 „Berrytale“) besonders gerne für herbstliche Smokey Eyes. Das dunkle grün-grau (C02 „Mauving Leaves“) nutze ich am liebsten für einen soften Lidstrich. Man kann ihn aber auch super für Abend-Make-Ups benutzen! Zusätzlich zu den beiden Lidschatten gibt es noch ein etwas dunkleres Violett (C01 „Robin Wood“) sowie einen passenden Lidschattenpinsel in der Limited Edition.

Gradation Powder Blush „Fading into Dawn“ (C01), Preis: 3,99€, Inhalt: 9,7g *

Der beiliegende Blush hat einen wirklich schönen beerigen Ombré-Farbverlauf und schimmert ein wenig. Jetzt im Herbst, wo die Gesichtsfarbe wieder etwas verblasst, zaubert der Blush einen frischen beerigen Touch auf die Wangen. Da der Blush auch stark pigmentiert ist, solltet ihr ihn aber mit Vorsicht auftragen, da ihr sonst leicht zu angemalt ausseht! Für alltägliche Looks mische ich immer ganz gerne beide Blushfarben. Sieht zu bräunlichen oder beerigen/fliederfarbenen Augen-Make-Ups besonders toll aus 😉 Einziges Manko am Blush: die Verpackung lässt sich bei mir nur sehr sehr schwer öffnen 😀 Muss wirklich jeden Morgen kämpfen, die Verpackung aufzubekommen, ohne mir die Nägel abzubrechen…

Nail Lacquer „Mauving Leaves“ (C02), „Berrytale“ (C03), „Fabulous Fox-ia“ (C04), „Morning Drew“ (C05), Preis: 2,79€, Inhalt: 10ml *

Und als letztes gehören noch wunderschöne und ziemlich abwechslungsreiche Nagellacke zur Catrice Limited Edition! Alle drei Nagellacke haben einen ziemlich breiten Pinsel, mit dem sich die Nagellacke nur mittelmäßig gut auftragen lassen. Dafür können aber die herbstlichen Farben überzeugen!

Drei der Nagellacke sind in violetten Tönen. C02 ist der hellste der drei violetten Nagellacken, hat keinen Schimmer und glänzt schön. C03 hat einen leichten rosa Schimmer und trocknet eher matt. Man muss ihn aber mindestens 2x auftragen, damit er komplett deckend ist. C04 hat den dunkelsten Violett-Ton und besitzt keine Schimmer oder Glitzerpartikel. Er hat genau wie C02 ein glänzendes Finish.

Etwas enttäuscht bin ich von dem C05 Nagellack, der ziemlich durchsichtig ist und nur ein wenig hellrosa glitzert. Er ist meiner Meinung nach eher als Topcoat geeignet. Da er nicht so sehr meinen Geschmack getroffen hat, hatte ich auch kein Problem, ihn meiner Mutter weiterzuschenken (die trägt eigentlich nur Klarlacke und Lacke mit ein wenig Glitzer) 😀 Ebenfalls erhältlich in der Limited Edition ist ein Nagellack in aschigem Türkis mit Silberschimmer (C01 „Mystic Moss“).

Außerdem enthält die Limited Edition FALLosophy noch drei verschiedene Lippenstifte (C01 „Fabulous Fox-ia“, C02 „Rustic Rose“, C03 „Little Red Riding Hood“). Ebenfalls in beerigen Herbsttönen 🙂 Insgesamt kann man mit den Produkten also einen schönen herbstlichen Look kreieren.

Fazit

Die Limited Edition von Catrice enthält genau meine Farben: warme Violett- und Beerentöne trage ich immer ganz besonders gerne. Und bis auf den durchsichtigen Nagellack bin ich von allen Produkten hochauf begeistert! Da ich leider mal wieder etwas spät mit meinem Blogpost bin, müsst ihr, wenn ihr noch Produkte von der LE haben wollt, schnell zugreifen! Also haltet eure Augen offen 😉 Bei meinen letzten Drogerie-Besuchen gab es auf jeden FallI noch einige Produkte der FALLosophy Edition zu kaufen!

Seit der hochwertigen Limited Edition habe ich auch irgendwie Gefallen an der Marke Catrice gefunden! Auch die Produkte aus dem Standardsortiment sind qualitativ mega gut für eine Drogerie-Marke! Früher war Catrice irgendwie nie so wirklich in meinem Blickfeld, aber mitlerweile bin ich richtig verliebt! Habe mein „Schminksortiment“ nun direkt erstmal aufgefüllt 😉

 

 

 

* die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Feedback entspricht meiner eigenen und ehrlichen Meinung!
Es erfolgt keine Entlohnung

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.